Faulbrut


Mein Bienenwissen

Bösartige Faulbrut (auch: Amerikanische Faulbrut, AFB

Erreger: Bakterien (Paenibacillus larvae larvae)

Symptome der offenen Brut: Maden gelblich braun, milchkaffeefarben, Geruch leimartig

Symptome der verdeckelten Brut: Lückenhaftes Brutbild, Zelldeckel eingefallen und löchrig, evtl. rissig

Diagnose: Streichholzprobe, die abgestorbenen Maden bilden eine fadenziehende, milchkaffeefarbene Masse. Später bilden sich schwarze festsitzende Krusten (Schorfe) mit rauher Oberfläche in den unteren Zellrinnen.

Therapie: AFB ist anzeigepflichtig und unterliegt der amtlichen Bekämpfung durch die Veterinärbehörde. Jeder Verdacht ist unverzüglich anzuzeigen, und die Unterlassung ist strafbar